PDF Drucken E-Mail

Bronze

 

Ist die erste Metalllegierung, die vom Menschen gezielt hergestellt wurde. Im dritten Jahrtausend vor Chr. wurden die ersten Bronzewaffen eingesetzt. Bronze ist eine Legierung aus den Metallen Kupfer (Cu) und Zinn (Sn). Die Gusslegierung weist in der Regel einen Zinnanteil von 9 - 12 % auf sowie darüber hinaus Blei, Nickel und Eisen. Durch die hohe Legierungskomponente Zinn besitzt die Bronze eine hohe Festigkeit und Härte. Bronze ist sehr korrosions- und verschleißfest sowie meerwasserbeständig. Sie bietet zudem gute Feder- und Gleiteigenschaften und verfügt über eine hervorragende Dauerschwingfestigkeit. Hierdurch wird die Bronze häufig in Getriebe und Pumpen eingesetzt.

Unser Vorratslager:  Rohre, Vollstangen, Flach- Vierkant- und Sechskantstangen in allen  Abmessungsbereichen und Längen und nach Kundenwunsch.

Bronze-Lagerliste als PDF zum Download Lagerliste Bronze: Unsere Bronze-Lagerliste finden Sie hier als PDF-Datei (Größe: 375 KB) zum Download.

   DIN 1705 (alt)  Werkstoff-Nr.   DIN EN 1982 (neu)   Werkstoff-Nr. 
 Strangguss   GC-CuSn12  2.1052.04  CuSn12-C-GC  CC483K-GC
   GC-CuSn12 Ni  2.1060.04   CuSn12Ni2-C-GC  CC484K-GC
   GC-CuSn12 Pb  2.1061.04  CuSn11Pb2-C-GC  CC482K-GC
         
 Schleuderguss  GZ-CuSn 12  2.1052.03  CuSn12-C-GZ  CC483K-GZ
   GZ-CuSn12Ni  2.1060.03  CuSn12Ni2-C-GZ  CC484K-GZ
   GZ-CuSn12 Pb  2.1061.03  CuSn11Pb2-C-GZ  CC482K-GZ

 

agb_box.jpg