History

Eine Zeitreise durch unsere Geschichte

en: Upta nietur? Quiducil illitem quiamet aut illupti orempos nusa aliquam reres dellect ioriscil ipid es in es endae dollectiis unt, sum sus suntium sandaectatis ini sit hilit, omnihiciis exceatis.

1928

Foundation of a mould casting foundry by Mr. Heinrich Beyer senior

1936

Extension of the foundry with the addition of machine moulding

1938

Addition of the production of gravity die casting

1945

Rebuilding phase of the casting foundry

1952

Copper cast alloys and light metal alloys in centrifugal casting process as a new portfolio

1953

Extension of production with the addtion of shell cast

1960

Construction of a trading house in Bielefeld and further subsidiaries in Germany

1960

Production start of continuous casting process

1970

Expansion of the headquarter in Andernach

1978

50th anniversary of the company

1990

Installation of a modern air filter plant in Andernach

1998

70th anniversary of the company

1999

Successful certification according to DIN ISO 9001

2000

Relocation of our trading house from Bielefeld to Gütersloh

2006

Inauguration of the new sawing center in Andernach and closure of the mould casting

2009

A new electric induction furnace in Andernach

2013

A full automatic high-rack storage for sheets/plates in Gütersloh

2018

90th anniversary of the company

90 Jahre Mittelrheinische Metallgießerei Heinrich Beyer

en: Kurzer Anleser, wie es dazu kam. Upta nietur? Quiducil illitem quiamet aut illupti orempos nusa aliquam reres dellect ioriscil ipid es in es endae dollectiis unt, sum sus suntium sandaectatis ini sit hilit.

Beispielhafte Überschrift

en: Rund 200 engagierte und kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden unser starkes Team. Unter der Leitung von Heinrich Beyer arbeiten im Hauptsitz Andernach und an weiteren sechs Standorten qualifizierte Fachkräfte mit viel Herzblut und Know-how nach unserem Motto „Qualität ist Mehrwert!“ – und dies oft schon gemeinsam in dritter Generation. Deshalb sprechen wir auch gerne darüber und das aus gutem Grund. Innovation und Tradition bilden in unserem Familienunternehmen keinen Widerspruch – ganz im Gegenteil. Die konsequente betriebliche Fort- und Weiterbildung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist ein zentrales Kennzeichen unserer Unternehmensphilosophie und ermöglicht so seit Jahrzehnten die Weiterentwicklung unserer Produkte und Serviceleistungen von höchster Qualität. Besonders wichtig ist uns unser Engagement als anerkannter kompetenter Ausbildungsbetrieb. Jedes Jahr stellen wir Ausbildungsplätze im Bereich der Metallverarbeitung (Zerspanungsmechaniker/-in oder Industriemechaniker/-in), aber auch in den kaufmännischen Bereichen (Industriekaufmann/-frau und Kaufmann/Kauffrau im Groß- und Außenhandel) zur Verfügung. Wir übernehmen bewusst Verantwortung für die Region und sind stolz darauf, vielen Auszubildenden auch nach ihrem erfolgreichen Abschluss eine langfristige attraktive berufliche Perspektive bieten zu können. Herzliche Grüße,
Ihr Heinrich Beyer

Heinrich Beyer
Heinrich Beyer jr.
Download our product catalogue